8.6.1989

eb

eb

Univ. PROF. Dr. med. Ernst   B E R G E R

 

VERZEICHNIS DER WISSENSCHAFTLICHEN ARBEITEN

       

 

1.    BERGER, E.: Bildungsfähige Schwachsinnige

            In: SPIEL, W. (Hrsg.): Therapie in der Kinder‑ und Ju­gendpsychiatrie.

            Thieme, Stuttgart, S. 144‑51, 1976

 

2.    BERGER, E.: Minimale cerebrale Dysfunktion, Teilleist­ungstörungen. In: SPIEL, W.(Hrsg): The­rapie in der Kinder‑ und Jugend­psychiatrie

            Thieme, Stuttgart, S. 155‑58, 1976

 

 

3.    BERGER, E.: Die Therapie des Schwachsinns und der demen­tiellen Prozes­se. In: SPIEL, W. (Hrsg): Therapie in der K­i­n­d­er‑ und Jugendpsychiatrie

            Thieme, Stuttgart, S. 169‑75, 1976

 

4.    BERGER, E., SPIEL, W.: Soziale Integration von behinder­ten Kindern und Jugendlichen

            Pädiatrie u. Pädol., 11, S. 168‑77, 1976

5.    BERGER, E.: Spielgruppentherapie mit Kindern

            In: POUSTKA, F., SPIEL, W. (Hrsg): Therapien in der  Kinder‑ und Jugend­psychiatrie

            Egermann, Wien, 1976

 

6.    BERGER, E., HALLETZ, C.: Teamarbeit in der Jugendfürsorge

            Psychiatr. Praxis 3, 1976

 

7.    POUSTKA, F., FRIEDRICH, M.H., BERGER, E., SPIEL, W.: Versuch einer Erhebung der kinderpsychiatrischen Versor­gung in der Praxis des Nervenarztes.

            In: GROSS, H., SOLMS‑RÖDELSHEIM, W. (Hrsg): 2. Stein­hofer Sym­posium. Facultas, Wien 1977

 

8.    BERGER, E., FRIEDRICH, M.H.: Anamnesedokumentation an einer Neuropsychiatrischen Klinik für Kinder und Jugend­liche

            Zts. Kinder‑ und Jugendpsychiatrie 5, S. 14‑18, 1977

 

9.    BERGER, E., SCHUCH, B.: Habituation bei Kindern mit mini­maler cerebraler Dysfunktion, Ergebnisse einer Pilot‑­Study

            Zts. Kinder‑ u. Jugendpsychiatr. 5, S. 56‑60, 1977

 

10. BERGER, E.(Hrsg.): Krank - Zur Krise der Medizin

            Europa Verlag, Wien 1977

 

 

11. BERGER, E.: Arbeitsprobleme im Krankenhaus. In: BERGER E.(Hrsg.): Krank-Zur Krise der Medizin. Europa Verlag, Wien 1977

 

12. BERGER, E.(Hrsg.): Teilleistungsschwächen bei Kinder Huber, Bern, 1977

 

13. BERGER, E.: Das Problem der Teilleistungsschwächen in seiner Bedeu­tung für die Schule. In: BERGER, E. (Hrsg): Teilleistungsschwächen bei Kindern, a.a.O

 

14. BERGER, E.(Hrsg): Minimale cerebrale Dysfunktion bei Kindern ‑ ein kritischer Literaturüberblick

            Huber, Bern, 1977

 

15. BERGER, E., SCHUCH, B., SPIEL, G.: Theoretische Konzep­tionen und Modellgedanken. In: BERGER, E.: (Hrsg) Minima­le cerebrale Dysfunk­tion bei Kindern. S. 11‑78, a.a.O. 1977

 

16. BERGER, E., FRIEDRICH, M.H.: Die minimale cerebrale Dys­funktion. Journ. f. angew. Sozialforschung 67, S. 27‑29, 1977

 

17. BERGER, E., FRIEDRICH, M.H.:  Bedarfsschätzung für den stationären Bereich der Neuropsychiatrie des Kin­des‑ und Jugendalters.

            Mitteilun­gen der österr. Sanitäts­verw. 78,300‑09, 1977

 

18. BERGER, E.: Teamarbeit in der Jugendfürsorge als Instru­ment der Krisen­intervention. Psychiatria Clinica 10,    S. 123‑30, 1977

 

19. BERGER, E., BERGER, Jeanette: Frequence of Minor Nervous Dysfunction in School Children.

            Journ. Neurology 219, S. 205‑12, 1978

 

20. BERGER, E., NASCHOLD, F.: Die ambulante Versorgung im österreichischen Gesundheitswesen (S. 128‑38)

            In: NASCHOLD, F., KARNER, W., SCHÖNBÄCK, W.: Systemanalyse des Gesundheitswesens in Österreich, Bd.II

            Mon­tan‑Verlag, Wien, 1978

 

21. BERGER, E.: Die stationäre Versorgung im österreichischen  Gesundheits­wesen (S. 139‑59)

            In: NASCHOLD, F., KARNER, W., SCHÖNBÄCK, W.: Systemanalyse des Gesundheits­wesens in Österreich, Bd.II

            Montan‑Verlag, Wien 1978

 

22. BERGER, E.: Zur Gesundheitssituation des Kindes

            In: Bericht der österreichischen Bundesregierung "Zur Lage der Familie in Österreich". Heft 6, S. 72‑81, Wien, 1979

 

 

23. BERGER, E.: Säuglings- und kinderneurologische Entwick­lungsdiag­nostik. Kongressband 33. Van‑Swieten‑­Tagung, S. 159‑62, 1979

 

24. BERGER, E.: Neuropsychiatrische Konsiliartätigkeit in Heimen.

             In: MÜL­LER‑KÜPPERS, M., SPECHT, F. (Hrsg): Recht‑Beh­örde‑Kind, S. 45‑50. Huber, Bern 1979

 

25. BERGER, E.: Plexusparese und Pockenimpfung.

            Pädiatrie‑Pädologie 14, S. 449‑53, 1979

 

26. BERGER, E.: Perinatale und soziale Einflussfaktoren der frühkindlichen Entwicklung. Forschungsbericht 1/79,

            BM für Gesundheit und Um­weltschutz, Wien 1979

 

27. BERGER, E., FRIEDRICH, M.H.: Überlegungen zur neuropsy­chiatrischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Wien. Review 1, S. 17‑28, 1980

 

28. BERGER, E.: Teilleistungsschwächen.

            In: SPIEL, W. (Hrsg): Psychologie des XX. Jahrhunderts, Band XII, S. 223‑54. Kindler, Zürich 1980

 

29. BERGER, E., BERGER‑MARGULIES, J., HINSCH, J., SCHUCH, B.: Lehrer­urteil und minimale cerebrale Dysfunktion

            In: FRIEDRICH, M.H. (Hrsg) Teilleistungsschwächen und Schule. S. 55‑82. Huber, Bern, 1980

 

30. BERGER, E.: Zur Verlässlichkeit geburtsanamnestischer Daten.

             Klin. Päd. 192, S. 325‑29, 1980

 

31. BERGER, E.: Das System der ambulanten und stationären Ver­sorgung

            In: SCHÖNBÄCK, W. (Hrsg): Gesundheit im gesellschaftli­chen Konflikt. Urban & Schwarzenberg, München 1980

 

32. BERGER, E.: Motorische Funktionen in der entwicklungs­neurologischen Diagnostik, Teil I. Pädiatrie, Pädol. 15, S. 321‑32, 1980

 

33. BERGER E.: Motorische Funktionen in der entwicklungsneu­rologischen Diagnostik, Teil II. Pädiatrie, Pädol. 15, S. 333‑44, 1980

 

34. BERGER, E.: Einführung in die Neuropsychiatrie des Kin­des‑ und Jugend­alters. Jugend & Volk, Österr. Bundesver­lag, Wien 1980

 

35. BERGER, E., KRISTOFERITSCH, W.: Neurologische und kinderpsych­iatrische Manifestationen von Mycoplasmen­infek­ten im Kindesalter.

            Wr. klin. Wochenschr. 92, S. 854‑57, 1980

 

36. BERGER, E.: Zur Differentialdiagnose periodischer juveni­ler Psychosen. Acta Paedopsych. 46, S. 7‑20, 1980

 

37. BERGER, E.: Modellvorstellungen zum Problem der hirnfunk­tionellen Bedingungen von Perzeptions‑ und Teilleistungs­störungen

            In: FROSTIG, M., MÜLLER, H. (Hrsg): Teilleistungs­störun­gen bei Kindern, Diagnostik und Therapie, S. 189‑200  Urban & Schwarzenberg, München 1981

 

38. GSCHNAIT, F., BRENNER, E., BERGER, E., EIBL, M., HORN,F., PITTER­MANN, E.: Ungewöhnliche Automutilationen

            Wr. klin. Wochenschr. 93, S. 127‑31, 1981

 

39. BERGER, E.: Zur Typologie kindlicher Verhaltensstörungen. Prakt. Arzt 35, S. 552‑63, Wien 1981

 

40. BERGER‑MARGULIES, J., BERGER, E.: Zur Gesundheitssitua­tion der Jugend. In: Österreichischer Jugend­bericht

            Ju­gend & Volk, Wien 1981

 

41. BERGER, E.: Das kinderpsychiatrische Gespräch in der Allgemeinpraxis. Der prakt. Arzt (BRD) 26, S. 2870‑74, 1981

 

42. BERGER, E., SCHUCH, B.: Entwicklungsneurologische Grund­lagen des Ich-Bewusstseins. Acta Paedopsych. 47, S 253‑­59, 1981

 

43. BERGER, E.: Zur aktuellen Situation der Heimerziehung aus der Sicht des Jugendpsychiaters

            In: Aktuelle Probleme der Heimerziehung/Jugendamt der Stadt Wien. Jugend & Volk, S. 73‑78, Wien 1982

 

44. BERGER, E.: Die Bedeutung der Teilleistungsschwächen für die psychomo­torische Unruhe

            In: NISSEN, G. (Hrsg): Therapeutische Probleme bei psycho­motorisch unruhigen Kindern. Thieme, S. 13‑18, Stuttgart 1982

 

45. BERGER, E., SCHUCH, B., BERGER‑MARGULIES, J.: Psychiatri­sche und psychologische Beurteilung einer Nor­mal­gruppe im 2. und 3. Lebensjahr ‑ Ein Beitrag zur Psycho­patho­logie im Kleinkindalter.

            In: NISSEN, G. (Hrsg) Psychiatrie des Säuglings‑ und des frühen Kleinkind­alters. Huber, S. 92‑101, Bern 1982

 

46. BERGER, E.: Entwicklungsneurologische Untersuchung in den ersten drei Lebensjahren. Ein empirischer Beitrag zur Theorie der Funktionsentwicklung des Gehirns. Thieme, Stuttgart 1982

            (Habilita­tionsschrift)

 

 

47. BERGER, E.: Schulverweigerer als gesellschaftliches Problem; Einleitung und Problemstellung

            In: Schulverweigerung als gesellschaftlic­hes Problem / Jugend­amt der Stadt Wien. Jugend & Volk, S. 5‑10, Wien 1982

 

48. BERGER, E.: Wissenschaft für den Frieden

            Ztschr. . Hochschuldidaktik 8 (2‑3), 220‑22, 1984

 

49. BERGER, E., NOVOTNY, E.: Aggression ‑ Destruktivität - Krieg.

            Ztschr. f. Hoch­schuldidaktik 8 (2‑3), 262‑64, 1984

 

50. BERGER, E., FRIEDRICH, M.H., SCHUCH, B.: Ver­haltensbeur­teilung bei Kindern und Jugendlichen. Thieme, Stuttgart 1985

 

51. BERGER, E.: Die Bedeutung der kulturhistorischen Schule für die Kinder‑ und Jugendpsychiatrie

            In: A.v. HEBEL, W. JANTZEN (Hrsg): Studien zur Tätig­keitstheorie II, Univ. Bremen, 1986, S 186‑193

 

52. BERGER, E., SCHUCH, B.: Frührehabilitation nach apalli­schen Syndromen im Kindesalter, S. 36 ‑38

            In: E. SCHERZER (Hrsg): "Erste Jahrestagung für Neuro­rehabilita­tion. Schlußbericht" AUVA, Wien 1986

 

53. BERGER, E.: Schlafstörungen und Psyche (Kap. 4.3., 5.,6.3., 6.4.)

            In: LANGBEIN, K. (Hrsg): Schlaflos. Kiepenheuer u. Witsch, Köln 1986

 

54. BERGER, E.: Prävention im Kindergarten

            In: PROHASKA, W. (Hrsg): Die Entwicklung des Kindes zwischen Präven­tion und Sanktion. Jugend & Volk, Wien 1986

 

55. BERGER, E.: Cerebrovascular Diseases in Children and Youth (Abstract). Neurologija, Suppl.1, Vol.35, 183-84, 1986

 

56. BERGER, E.: Fördererziehung und Integration im Kinder­garten ‑ ein Wiener Fortbildungsmodell

            Behindertenpädagogik 26/3, 317‑20. 1987

 

57. BERGER, E.: Child Psychiatric Care in a Large Town (Ab­stract). Neurologi­ja, Suppl.1, Vol.36, 200, 1987

 

58. BERGER, E.: Menschliche Bewegung und Bewegungstherapie.  Behinder­tenpädagogik 26/4, 389‑94, 1987

 

59. BERGER, E.: Landschaft - Bilder - Therapie (R. Lettner). In: Katalog des Niederösterr. Landesmuseums, Nr.218, Wien, 1988

 

 

60. BERGER, E.: Tätigkeitstheoretisches Grundkonzept entwick­lungs­neurologi­scher Diagnostik und Förderung. Kongressbericht 1. Int. Kongress f. Tä­tigkeits­theorie,

            In: HILDEBRAND‑NILSHON, M., RÜCKRIEM, G. (Hrsg.): Band zur Work­shop‑Grundlagenforschung. System Druck, Berlin, 1988

 

61. KLEIN, K., TÜRK, R., BERGER, E., BREIDERT, H.: Schwerhö­rigendia­gnostk ein audiologisches, neurologisches, inter­disziplinäres Thema (Ab­stract). Zbl. HNO 136, 5-6, 348, 1988

 

62. BERGER, E.: Entwicklungsneurologie. Wiener Universitäts­verlag, 1988 (2. völlig überarb. Aufl. 1995, 3. völlig überarb. Aufl. 2003)

 

63. BERGER, E.: Psychiatrie im Faschismus. Behin­derte 11, 5, 59‑62, 1988

 

64. BERGER, E., STRAKA, M.: Menschliche Bewegung, Bewegungs­therapie ‑ Antwort auf den Diskussionsbeitrag von M. HARI  Behindertenpädagogik 27, 403‑05, 1988

 

65. BERGER, E.: Schulprobleme. Trias,  Stuttgart, 1989

            Italienische Ausg.: Problemi a scuola. Ed. Calderini, Bolo­gna 1995

 

66. BERGER, E., LEODOLTER, M., LIEBHART Th.: Psychopharmaco­logical Treatment in Mentally Retarded Individuals (Ab­str­act).

             Neurologija, Suppl.1, Vol.38, 123-24, 1989

 

67. BERGER, E.: Was heißt Begabung?

            In: HACKL B., HORSCHINEGG J., TEBBICH H. (Hrsg.): Ent­wicklung im Widerspruch. Grundlagen emanzipatori­scher Erziehung und Bildung II. Schulheft 55. (S 46-57). Jugend und Volk, Wien 1989

 

68. BERGER, E.: Integration ‑ Wunsch und Wirklichkeit.

            Behin­dertenpädagogik 28/3, 309-12, 1989

 

69. BERGER, E., SCHUCH B., FRIEDLER E.: Strategien der Neuro­rehabilitation bei Kindern

            In: SCHERZER E., KLINGLER D., SCHNEIDER K. (Hrsg.):  "Neuro­rehabili­tation in Österreich" Jahres­tagung 1986, (S 275-80) Pensionsversicherung der Arbeiter, Wien 1989

 

70. BERGER, E.: Die Struktur der akustischen Wahrnehmung -Relevanz für die Diagnostik (Abstract)

            Der Praktische Arzt 43, 1015-16, 1989

 

 

71. BERGER, E., JANTZEN W.: Zur Methodologie der Einzelfall­studie - Am Beispiel pubertärer Selbstbeschädigung.

            In: SASSE O., STOELLGER N. (Hrsg.): "Offene Sonder­päd­agogik - Innova­tionen in sonderpädagogi­scher Theorie und Praxis" (S 379-398). Reihe Europäische Hochschul­schriften/Pädagogik (XI/405). Verlag Peter Lang, Frank­furt/­Main 1989

 

72. BERGER, E.: Planungskonzept der Abteilung für entwick­lungsgestörte Kinder am Neurologischen Krankenhaus Rosen­hügel. Behinderte 13, 1, 20-24, 1990

 

73. BERGER, E.: Fremde Daheim - Ein Beitrag zur Psychologie der Kunst? In: Kalte Strahlung - Bilder zur Gegenwart (Lettner, Jankowski)

            Schriftenreihe d. Museums Moderner Kunst Wien; Nr. 32, Wien, 1990

 

74. BERGER, E.: Behavior disorders: a useful term? (Mental retardation as an exampel) (Abstract)

            Neurologija, Suppl. 2, Vol 39, 48, 1990

 

75. BERGER, E.: Mord im Krankenhaus - Kriminalfall oder Politik?

             Behin­derten­pädagogik 29/2, 204-208, 1990

 

76. BERGER, E.: Wem nützt die Nosologie? Kinderpsychiatri­sche Gedanken.

            In: KUNZE M., SCHOBERBERGER R.: Psychosomatik 2000 / Neue Aspek­te. Dr. Peter Müller Verlag, Wien 1990

 

77. BERGER, E.: Schüler mit besonderen Bedürfnissen - Neue Wege der Integration / Voraussetzungen vom Stand­­punkt des Kinderneuro­psychiaters / Zusam­menfassung und Empfehlungen (Abstract). In: OLECHOWSKI R., WOLF W. (Hrsg.): Die kindgemäße Grund­schu­le. Jugend u. Volk, Wien 1990

 

78. BERGER, E.: Entwicklungsneurologische Grundlagen von Dia­gnostik und Förderung von Kindern.

            In: VIEBROCK H., HOLSTE U. (Hrsg.): Therapie - Anspruch und Wider­spruch. Bremische Evangelische Kirche (Selbst­verlag), Bremen 1991

 

79. BERGER, E., STRAKA, M.: Early Rehabilitation and Lomgterm Outcome after Cerebral Anoxia in Childhood (Abstract).

            In: Proceedings of 31. Intern. Neuropsychiatr. Sympos., Pula 1991

 

80. BERGER, E.: Wahrnehmung als bio - psycho - soziales Phänomen. Behinderte 14, 3, 57-60, 1991

 

81. STEINHARDT, K., REINHARD, M., BIEDERMANN ,I., JOBST ,A., SCHNEI­DER, I., SMOLKA, A., ­BER­GER, E.:

            Praxis­reflexion - ein umfas­sender Be­s­tandteil universi­tären Ler­nens.

            Mitteilungen d. Studienkommission d. Med. Fak. I/91. Studienzentrum Med.Fak., Univ. Wien 1991

 

82. BERGER, E., HOLODYNSKI, M., STEINHARDT, G., STRAKA, M. (Hrsg.): Subjektentwicklung und Geschlechterfrage / Beiträge von Tätigkeitstheorie und Psychoanalyse. Studien zur Tätigkeitstheorie VI. Universität Bielefeld, Bielefeld 1991

 

83. BERGER, E.: Wie überholt ist die Psychoanalyse?

            In: BERGER E., HOLODYNSKI M., STEINHARDT G., STRAKA M. (Hrsg.): Subjektentwicklung und Geschlechterfrage / Bei­träge von Tätigkeitstheorie und Psychoanalyse. Studien zur Tätigkeitstheorie VI. Universität Bielefeld, Bielefeld 1991

 

84. BERGER, E.: Konduktive Erziehung nach PETÖ - Beiträge zu einer behin­dertenpädagogischen Methode.

            In: WEBER K.S. (Hrsg.): Konduktive Förderung; Europ. Workshop, Doku­mentation. Universität GH Siegen, Siegen 1991

 

85. BERGER, E.: Autismus - Entwicklungsneurologische Beiträge zu einem alten Problem. Behinderte 1/92, 19-24, 1992

 

86. BERGER, E.: Neurologie und Pädagogik.

            In: MÖLLER B. (Hrsg.): "Logik der Pädagogik. Pädago­gik als interdisziplinä­res Aufgabengebiet". Bibliotheks­ u.In­formatinssystem d. Univ. -  Verlag (BIS), Oldenburg 1992

 

87. BERGER, E.: Menschliche Bewegung und Bewegungstherapie - Von der Schwierigkeit, den Therapieprozeß zu verstehen und das Therapieziel zu bestimmen.

            Zschr. d. Bobaththerapeuten Deutschl. 23, 10-14, 1992

 

88. BERGER, E.: Neurophysiological and Psychological Aspects of Rehabili­tation. Journal for Activity Theory 13/14, 45-47, 1993

 

89. BERGER, E.: Subjekt und Objekt in den Wissenschaften vom Menschen am Beispiel der Entwicklungsneurologie.

            In: KNÖLKER U., SCHULTE - MARKWORT M. (Hrsg.): Subjekti­vität in der kinder- u. jugendpsychiatrischen Diagnostik, Therapie und Forschung. (S 77-86). Verlag Hänsel-Hohau­sen, Egelsbach, Köln 1993

 

90. BERGER, E., DAVID, E., EISENSTÄDTER, A.: Die Restitution der Schluck­funktionen in der Neuroreha­bilitation nach akuten ZNS-Läsio­nen im Kinde­sal­ter. In: A.LISCHKA, G.BER­NERT (Hrsg.): Aktuelle Neuropä­diatrie 1992. (S 132-36) Ci­ba-Gei­gy-Verlag, Wehr 1993

 

91. DAXBACHER, R., BERGER, E.: Schulische Integration behin­derter Kinder in Wien - Zur Bedeutung der Prinzipien des Team - Teaching, der Kooperation und des Kompetenztrans­fers für Grundschulen ohne Aussonderung. Behindertenpädagogik 32, 242-53, 1993

 

92. BERGER, E.: Ablösungskrisen und die Stützung normaler Entwicklungen bei behinderten Menschen. Erziehung heute 2, 27-32, 1994

 

93. BERGER, E.: Was hat die Medizin mit Behinderung zu tun? Versuche zu neuen Antworten auf einen Paradigmenwechsel.

            In: Arbeitsgemeinschaft für Integration behinderter Kin­der Vorarlberg (Hrsg): "Be­weg­te bewe­gen"; Selbstverlag, Dornbirn 1994

 

94. BERGER, E.: Quantifizierung und Qualifizierung der kör­perlichen Behinde­rung (Abstract)

            In: ZAPOTOCZKY H.G., NEUMANN M.(Hrsg): Tagungsband 48. Van Swieten-Kongreß; Verlag d. Österr. Ärztekammer, Wien 1994

 

95. BERGER, E.: Rehabilitation geistig behinderter Menschen im Grenzbereich zur Psychiatrie. Neuropsychiatrie 9, 182-85, 1995

 

96. BERGER, E.: Frühe Dialoge mit schwerstbhehinderten Kin­dern. (S 91-100) In: JANTZEN W. (Hrsg.): "Euthanasie" - Krieg - Gemeinsinn. LIT - Verlag, Münster 1995

 

97. BERGER, E.: Die psychiatrische Betreuung (geistig) behin­derter Menschen. (S 85-91) In: M.MORITZ, E. NECK-SCHAUKO­WITSCH, M.PELZ: Beiträge zur Theorie und Praxis sozialer Dienste. ­Fest­schrift Wr. So­zial­dien­ste, Wien, 1996

 

98.    BERGER, E., SPRINGER -KREMSER Marianne: Rudolf Eksteins Beiträge zur Psychotherapie und Kinder­psychiatrie. Wr.Klin.Wochenschr. 108/13, 407-13, 1996

 

99. BERGER, E.: Die ärztliche Untersuchung im Rahmen der Kinderpsycho­therapie. In: REINELT T., BOGYI G., SCHUCH B.(Hrsg.): Lehrbuch der Kinder­psycho­thera­pie. (S 136-40) Ernst Reinhardt-Verlag, München 1997

 

100.    BERGER E.: Ist die Kinder- und Jugendpsychiatrie auf dem Weg vom Gestern ins Mor­gen? (S 8-15) In: U.KNÖLKER (Hrsg.) : Aktuelle Probleme und Zukunfts­perspektiven der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychothe­ra­pie. Shaker Verlag, Aachen 1997

 

101. BERGER, E., MICHEL Barbara: Zwangssterilisation bei geistiger Behinderung. Wr. Klin. Wochenschr. 109 / 23, 925-31, 1997

 

102.    BERGER E., WÖRGÖTTER G., OPPOLZER A., KESSLER J., VAV­RIK K., FIALA S: Neurological Rehabilitation in Children and Adolescents. Pediatric Rehabilitation 1 / 4, 229-33, 1997

 

103.    BERGER, E:: Autonomie unter den Bedingungen der Entwicklungsbeeinträchtigung (S 501 – 504).. In: FÖRSTER et al. (Hrsg.) : Aktuelle Neuropädiatrie 1997

 

104.    BERGER E., MUTSCHLECHNER Regina: Schulische Integration autistisch behinderter Kinder. Behindertenpädagogik 37, 57-8, 1998

 

105.    BERGER, E, WALD Birgit.: Die Beziehung zu Tieren im therapeutischen Kontext. Behindertenpädagogik 38, 404-420, 1999

 

106.    BERGER E.: Medizin – Behinderung – Integration (S 19 – 28). Schulheft 94, 1999

 

107.    RÖDLER P., BERGER E., JANTZEN W. (Hrsg.): Es gibt keinen Rest! – Basale Pädagogik für Menschen mit schwersten Beeinträchtigungen

Luchterhand, Berlin 2000

 

108.    BERGER E.: Die SDKHT in der Neurorehabilitation In: RÖDLER P., BERGER E., JANTZEN W. (Hrsg.): Es gibt keinen Rest! (S 127-138) Luchterhand, Berlin 2000

 

109.    MUTSCHLECHNER R., BERGER E., FEUSER G.: Inclusive Education of Autistic Children in School. In Athina Zoniou - Sideri (Hrsg.): Integration - Utopie oder Praxis (griech.). (S 153 - 65). Ellenika Grammata, Athen 2000

 

110.    BERGER E.: Sozialtherapeutische Wohnplätze – ein Betreuungsmodell an der Grenze von Kinderpsychiatrie und Jugendwohlfahrt; In: KLAMMER G., MIKOSZ B. (Hrsg.): Psychologie in der Jugendwohlfahrt (S 309-318). Wiener Universitätsverlag, Wien 2001

 

111.    GOLD Ch., WIGRAM, T., BERGER E.: The Development of a Research Design to Assess the Effects of Individual Music Therapy with Mentally Ill Children and Adolescents. Nordic Journal of Music therapy 10, 17 – 31; 2001

 

112.    BERGER E., VAVRIK K., HOCHGATTERER P.: Vigilance scoring in children with acquired brain injury: Vienna Vigilance Score in comparison with usual coma scales. J Child Neurol 16, 236-40, 2001

 

113.    ELSTNER Th., FIALA-PREINSPERGER S., BERGER E.: Comprehensive Care als Entwicklungschance für Kinder opiatabhängiger Mütter – Erfahrungen mit dem „Wiener Modell“. In: WESTERMANN B., JELLINEK Ch., BELLMANN G.U. (Hrsg.): Substitution: Zwischen Leben und Sterben. Beltz, Weinheim 2001

 

114.      ELSTNER, T; FIALA-PREINSBERGER S; EINSPIELER, C; PRECHTL HFR; BERGER, E.: Early spontaneus movements in infants of substance abusing mothers. Brain and Development 23: 153-153, 2001 (Abstract) 5th International Congress on Cerebral Palsy; 2001; Bled, SLOVENIA.

 

115.    BERGER E., MÜLLER Ch.: Therapeutische Hilfe der Psychiatrie für behinderte Menschen. Geistige Behinderung 41, 27-36, 2002

 

116.    FEUSER G., BERGER E. (Hrsg.): Erkennen und Handeln. Momente einer kulturhistorischen (Behinderten-) Pädagogik und Therapie. Verlag Pro Business, Berlin 2002

 

117.    BERGER E.: Ist Rehabilitation ein planbarer Prozess? In: FEUSER G., BERGER E. (Hrsg.): Erkennen und Handeln. Momente einer kulturhistorischen (Behinderten-) Pädagogik und Therapie. Verlag Pro Business, Berlin 2002

 

118.    BERGER E., ELSTNER Th., FIALA-PREINSPERGER S.: Entwicklung von Kindern substanzabhängiger Mütter. In: BEUBLER E., HALTMAYER H., SPRINGER A. (Hrsg.): Opiatabhängigkeit. Interdisziplinäre Aspekte für die Praxis. Springer, Wien, 2003 (2. überarb. Aufl. 2006)

 

119.    BERGER E.: Welchen ethischen Grundsätzen folgt die Kinder- und Jugendpsychiatrie? In: LEHMKUHL U. (Hrsg.): Ethische Grundlagen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Vandenkoeck & Ruprecht 2003

 

120.    BERGER E.: Die Vertreibung der Vernunft aus Medizin und Psychotherapie. In: FITZTHUM E., GRUBER P. (Hrsg.): Give them Music – Musiktherapie im Exil am Beispiel Vally Weigl. Edition Praesens, Wien 2003

 

121.    BERGER E.: Die Förderung von Autonomie unter den Bedingungen der Entwicklungsbeeinträchtigungen. Behindertenpädagogik 42, 253-258, 2003

 

122.    BENETKA G., BERGER E.: Mechanismen der Traumatisierung durch Institutionen der Sozialverwaltung. In BRAININ E. (Hrsg) Kindsein in stürmischen Zeiten. Picus, Wien 2003

 

123.    BERGER E.: Bewegung ist alles – Anmerkungen eines Mediziners. In: VOGLSINGER J., KUNTZ St. (Hrsg.): Bewegung ist Leben – Leben ist Bewegung (S 50-54). Jugend und Volk, Wien 2005

 

124.    BERGER E.: Psychosoziale Belastungen für Kinder und Jugendliche – Konsequenzen neoliberaler Politik. In RENNER E., ANZENGRUBER G. (Hrsg.): Zwei Seiten einer Medaille – Information zu Aufrüstung und Sozialabbau. Schulheft 117 (S 46-51); Studienverlag, Wien 2005.

 

125.    BERGER  E.: Behinderung und Integration aus ärztlicher Sicht. In: WEBER G. (Hrsg.): Kompendium für den Schularzt. (S 64-72) Verlagshaus der Ärzte, Wien 2005

 

126.    BERGER E.: Leistungsbeurteilung in heterogenen Lerngruppen. Erziehung und Unterricht 155 (5-6), 418-22, 2005

 

127.    BERGER E.: Medizin für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung – Editorial. Med. f. Mensch. Behind. 2, 4-5, 2005

 

128.    BERGER E., MUTSCHLECHNER R., FEUSER G.: Autismus – Häufigkeit und Schullaufbahn. Schulische Integration autistischer Kinder in Wien. Med. f. Mensch. Behind. 2, 13-22, 2005

 

129.    BERGER E.: Psychosen nach schwerer Traumatisierung – Das Ophelia-Syndrom. Med. f. Mensch. Behind. 2, 23-25, 2005

 

130.    BERGER E.: Von der Schulverweigererkommission zur Psychosozialen Kommission – Interdisziplinäre Kooperation zum Wohle der Wiener Schulkinder. In: TUSCHEL G., FELSLEITNER R. (Hrsg.): Miteinander – Integrative Modelle im Wiener Schulwesen. Echomedia Verlag. Wien 2005

 

131.    BERGER E.: Adoleszenz und Behinderung. In: R. FLIEDL, P. WAGNER (Hrsg.): Adoleszenz. Phantasie-Beziehung-Realität. Verlag Krammer, Wien 2005

 

132.    BERGER E., FRIEDRICH M., KAYA M.: Psychosocial Age Assessment. In: Ressource Book for Enforcement Officers on Good Practices in Combating Child Trafficking. Intern. Org. for Migration, Vienna 2006

 

133.    BERGER E.: Herausforderungen an die Kinder- und Jugendpsychiatrie. Neuropsychiatrie 20, 81-82, 2006

 

134.    BERGER E., AICHHORN W., FRIEDRICH M.H., FIALA-PREINSPERGER S., LEIXNERING W., MANGOLD B., SPIEL G., THUN-HOHENSTEIN L.: Kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung in Österreich. Neuropsychiatrie 20, 86-90, 2006

 

135.    ELSTNER Th., FIALA-PREINSPERGER S., BERGER E.: Entwicklungsbegleitung von Kindern substanzabhängiger Mütter – das Wiener Comprehensive Care Modell. Neuropsychiatrie 20, 109-117, 2006

 

136.    BERGER E., STEINBERGER K., HUBER N.: Jugendpsychiatrische Tagesklinik – Aufbau und Erfahrungen. Neuropsychiatrie 20, 127-30, 2006

 

137.    BERGER E., HOCHGATTERER P., LEITHNER K., MARYSCHKA Ch., GRASSL R.: Die Reintegration behinderter Menschen durch Ausgliederung aus psychiatrischen Einrichtungen – das Wiener Deinstitutionalisierungsprojekt. Med. f. Mensch. Behind. 3, 17 – 27, 2006

 

138.    BERGER E. (Hrsg.): Verfolgte Kindheit – Kinder und Jugendliche als Opfer der NS-Sozialverwaltung. Böhlau - Verlag, Wien 2007

 

139.    BERGER E. : Die Kinder- u. Jugendpsychiatrie in Österreich – Entwicklungen und Wandel. In THUN-HOHENSTEIN L. (Hrsg.): Kinder- und Jugendpsychiatrie in Österreich vom „Gestern“ zum „Morgen“. Krammer -Verlag, Wien 2007

 

140.    BERGER E.: Strategien gegen Vorurteile. In PELINKA P., KÖNIG I. (Hrsg.): Vorurteile in der Kindheit – Ursachen und Gegenstrategie (S 19-24). Braumüller, Wien 2007

 

141.    BERGER E.: Psychotherapie für Menschen mit intellektueller Behinderung, Med. f. Mensch. Behind. 4, 10  -16, 2007

 

142.    BERGER E.: Lebenswille – Sterbewunsch. In: HUAINIGG F.-J.: Auf der Seite des Lebens (S 114-115). Ibera-Verlag, Wien 2007

 

143.    BERGER E., MUTSCHLECHNER R.: Autismus und schulische Integration – kinderpsychiatrische Perspektiven. In: TUSCHEL G., MÖRWALD B. (Hrsg.) Miteinander 2 – Möglichkeiten für Kinder mit autistischer Wahrnehmung in Wiener Schulen. Echomedia Verlag. Wien 2007

 

144.    BERGER E.: Traumaopfer und Medien. In: Weisser Ring (Hrsg.): Kinder und Jugendliche als Opfer von Sexual- und Gewaltdelikten (S 206-08, 220-22). Nomos-Verlag, Baden-Baden 2008

 

145.    BERGER E.: Kindheit – Lebenswelten. In VRANITZKY F. (Hrsg.): Themen der Zeit II (S 197-208). Passagen-Verlag, Wien 2009

 

146.    ELSTNER Th., FIALA-PREINSPERGER S., BERGER E.: Kinder substanzabhängiger Eltern. In: THOMASIUS R., SCHULTE-MARKWORT M., KÜSTNER U.J.; RIEDESSER P. (Hrsg.): Suchtstörungen im Kindes- und Jugendalter (S 325-29). Schattauer-Verlag, Stuttgart 2009

 

147.    BERGER E.: Kinderpsychiatrie in der NS – Zeit – Ordnungs- und Vernichtungspolitik in Kooperation mit Pädagogik und Fürsorge. Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Nervenheilkunde. 15, 229-237, 2009

 

148.    BERGER E.: Kann die Medizin einen Beitrag zur schulischen Integration leisten? Behinderte Menschen 6/09, 38 – 43, 2009

 

149.    GRUBICH R., BERGER E.: Die schulische Integration von Kindern und Jugendlichen mit autistischer Wahrnehmung im Wiener Regelschulwesen – Schwerpunkt Sekundarstufe I. Behindertenpädagogik 48, 3 – 40, 2009

 

150.    BERGER E: Was brauchen Kinder: Psychotherapie, soziale Therapie oder was sonst? In G. STEMBERGER (Hrsg.): Psychotherapie zwischen gesellschaftlicher Anpassung und Emanzipation (S 27-33). Arbeiterkammer, Wien 2009

 

151.    BERGER E.: Neuropsychologische Grundlagen kindlicher Entwicklung.  UTB / Böhlau Wien 2010

 

152.    BERGER E., SPIEL G.: Freiheitsentziehende Maßnahmen. In: KERBL R, THUN-HOHENSTEIN L., DAMM L., WALDHAUSER F.(Hrsg.) „Kind und Recht“ (3.Jahrestagung Politische Kindermedizin), pp 93-102, Springer Verlag, Wien New York, 2010

 

153.    BERGER E.: Spezifische Probleme der Unterbringung Minderjähriger. Interdiszipl. Zeitschr. f. Familienrecht 5. Jg., Spezial Juli 2010, 18-20, 2010

 

154.    BERGER E.: Jugendwohlfahrt und Fürsorge im Nationalsozialismus. In: Bundesjugendvertretung (Hrsg.) „ Geraubte Kindheit. Kinder und Jugendliche im Nationalsozialismus“ (S 87-96). Edition Mauthausen, Wien 2010

 

155.    BERGER E.: Frühes Lernen – ein entwicklungsneurologischer Beitrag. Erziehung und Unterricht. 5-6, 488-494, 2013

 

156.    BERGER E.: Behinderung und Gehirnprozesse. In: Feuser, G. & Kutscher, J. (Hrsg.): Entwicklung und Lernen, Band 7 (S 133-141); Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik; Hrsg. von Beck, Iris, Feuser, G., Jantzen, W. & Wachtel, P (Gesamtherausgeber: Wolfgang Jantzen), Kohlhammer, Stuttgart 2013

 

157.    BERGER E., KATSCHNIG Tamara: Gewalt in Wiener Heimen zwischen 1945 und 1990 – eine retrospektive Studie aus psychotraumatologischer Perspektive. Neuropsychiatrie 2013, Volume 27, Issue 4, pp 188-195

 

158.    BERGER E.: Die Innsbrucker Kinderpsychiatrie / Heilpädagogik im Kontext der Entwicklung des Faches Kinderpsychiatrie. In: Medizin-Historische ExpertInnenkommission (Hrsg.) „Die Innsbrucker Kinderbeobachtungsstation von Maria Nowak-Vogl. (50 – 56). Med. Univ. Innsbruck, 2013

 

159.    BERGER E.:  Das Thema ‚Hypersexualität‘ und die Epiphysan-‚Therapie‘ bei Nowak-Vogl. In: Medizin-Historische ExpertInnenkommission (Hrsg.) „Die Innsbrucker Kinderbeobachtungsstation von Maria Nowak-Vogl. (56 - 64). Med. Univ. Innsbruck, 2013

 

160.    BERGER E.: Bildung für alle  – Anspruch oder Wirklichkeit? Eine Betrachtung nach 25 Jahren schulischer Integration in Wien. In: Lanwer Willehad (Hrsg.): Bildung für alle. Psychosozial Verlag, Gießen 2014

 

161.    BERGER E.: Kinder- und Jugendpsychiatrie. In: Feuser Georg, Herz Birgit, Jantzen Wolfgang (Hrsg.): Emotionen und Persönlichkeit. Bd. 10, S 302-306. Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik; Hrsg. von Beck Iris, Feuser, G., Jantzen, W., Wachtel, P (Gesamtherausgeber: Wolfgang Jantzen), Kohlhammer, Stuttgart 2014

 

162.    BERGER E.: Psychiatrische Nosologie. In: Feuser Georg, Herz Birgit, Jantzen Wolfgang (Hrsg.): Emotionen und Persönlichkeit. Bd. 10, S 307-312. Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik; Hrsg. von Beck, Iris, Feuser, G., Jantzen, W., Wachtel, P (Gesamtherausgeber: Wolfgang Jantzen), Kohlhammer, Stuttgart 2014

 

 

163.    BERGER E.: Psychiatrie und Bevölkerungspolitik. . In: Feuser Georg, Herz Birgit, Jantzen Wolfgang (Hrsg.): Emotionen und Persönlichkeit. Bd. 10, S 313-317. Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik; Hrsg. von Beck, Iris, Feuser, G., Jantzen, W., Wachtel, P (Gesamtherausgeber: Wolfgang Jantzen), Kohlhammer, Stuttgart 2014

 

164.    BERGER E.: Gewalt in pädagogischen Institutionen in Österreich. In: Fegert J.M., Wolf M. (Hrsg.): Kompendium „Sexueller Missbrauch in Institutionen“ Beltz-Juventa, Weinheim u. Basel 2015, 697-706

 

165.    BERGER E.: Die Kinderpsychiatrie in Österreich 1945 – 1975. Entwicklungen zwischen historischer Hypothek und sozialpsychiatrischem Anspruch. In: Gabriel E., Dietrich-Daum E., Lobenwein E., Watzka C. (Hrsg.) Virus. Beiträge zur Sozialgeschichte der Medizin 14 (2016), 239-248

 

166.    BERGER E., MAIMANN H., WODAK R.: Die Kinderjause – Zur Geschichte einer marginalisierten Jugend. Forschungsbericht (P11-1017), Zukunftsfond der Republik Österreich 2016, unveröffentlicht

 

167.    BERGER E.: Die österreichische Kinder- und Jugendpsychiatrie

nach 1945 bis 1975. Das Geschwisterverhältnis zur Heilpädagogik österreichischer Prägung. Eine Gratwanderung zwischen historischer Hypothek und sozialpsychiatrischem Anspruch. In: Fangerau H., Topp S., Schepker K. (Hrsg.): Kinder- und Jugendpsychiatrie im Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit. Zur Geschichte ihrer Konsolidierung. Springer, Berlin 2017

 

168.    BERGER E., PAAR C.: Menschenrechtsmonitoring im Kinder- und Jugendbereich. Neuropsychiatrie 2017, 31(3), 133-143

 

169.    BERGER E., WODAK R.: Kinder der Rückkehr – Geschichte einer marginalisierten Jugend. Springer, 2018

 

170.    BERGER E., PAAR C.: Der österreichische NPM – vom Pionierprojekt zum Kontrollministerium? In: Moritz Birk, Patricia Hladschik, Fiona Steinert, Nina Radovic, Karl Schönswetter (Hrsg.) Festschrift für Manfred Nowak und Hannes Tretter, Neuer Wissenschaftlicher Verlag (im Druck)

 

171.    SCHLOSSLEITNER K., BERGER E., SCHMALHOFER A., WEBER G.: Die Psychosoziale und psychiatrische Versorgung in Österreich. In: SAPPOK Tanja (Hrsg.): Lehrbuch der psychischen Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung (im Druck)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ONLINE-PUBLIKATIONEN:

 

s. BIDOK: http://bidok.uibk.ac.at/library/q?author=1;author_id=128;author_firstname=Ernst;author_middlename=;author_lastname=Berger

 

 

 

 

Unveröffentlicht:

 

BERGER, E., STRAKA M.: Frührehabilitation und Langzeit­verlauf nach cerebraler Anoxie im Kindesalter. Jahrestagung "Neurorehabilitation in Österreich" 1989