8.6.1989

eb

eb

Univ. PROF. Dr. med. Ernst   B E R G E R

 

VERZEICHNIS DER WISSENSCHAFTLICHEN ARBEITEN

       

 

1.    BERGER, E.: Bildungsfähige Schwachsinnige

            In: SPIEL, W. (Hrsg.): Therapie in der Kinder‑ und Ju­gendpsychiatrie.

            Thieme, Stuttgart, S. 144‑51, 1976

 

2.    BERGER, E.: Minimale cerebrale Dysfunktion, Teilleist­ungstörungen. In: SPIEL, W.(Hrsg): The­rapie in der Kinder‑ und Jugend­psychiatrie

            Thieme, Stuttgart, S. 155‑58, 1976

 

 

3.    BERGER, E.: Die Therapie des Schwachsinns und der demen­tiellen Prozes­se. In: SPIEL, W. (Hrsg): Therapie in der K­i­n­d­er‑ und Jugendpsychiatrie

            Thieme, Stuttgart, S. 169‑75, 1976

 

4.    BERGER, E., SPIEL, W.: Soziale Integration von behinder­ten Kindern und Jugendlichen

            Pädiatrie u. Pädol., 11, S. 168‑77, 1976

5.    BERGER, E.: Spielgruppentherapie mit Kindern

            In: POUSTKA, F., SPIEL, W. (Hrsg): Therapien in der  Kinder‑ und Jugend­psychiatrie

            Egermann, Wien, 1976

 

6.    BERGER, E., HALLETZ, C.: Teamarbeit in der Jugendfürsorge

            Psychiatr. Praxis 3, 1976

 

7.    POUSTKA, F., FRIEDRICH, M.H., BERGER, E., SPIEL, W.: Versuch einer Erhebung der kinderpsychiatrischen Versor­gung in der Praxis des Nervenarztes.

            In: GROSS, H., SOLMS‑RÖDELSHEIM, W. (Hrsg): 2. Stein­hofer Sym­posium. Facultas, Wien 1977

 

8.    BERGER, E., FRIEDRICH, M.H.: Anamnesedokumentation an einer Neuropsychiatrischen Klinik für Kinder und Jugend­liche

            Zts. Kinder‑ und Jugendpsychiatrie 5, S. 14‑18, 1977

 

9.    BERGER, E., SCHUCH, B.: Habituation bei Kindern mit mini­maler cerebraler Dysfunktion, Ergebnisse einer Pilot‑­Study

            Zts. Kinder‑ u. Jugendpsychiatr. 5, S. 56‑60, 1977

 

10. BERGER, E.(Hrsg.): Krank - Zur Krise der Medizin

            Europa Verlag, Wien 1977

 

 

11. BERGER, E.: Arbeitsprobleme im Krankenhaus. In: BERGER E.(Hrsg.): Krank-Zur Krise der Medizin. Europa Verlag, Wien 1977

 

12. BERGER, E.(Hrsg.): Teilleistungsschwächen bei Kinder Huber, Bern, 1977

 

13. BERGER, E.: Das Problem der Teilleistungsschwächen in seiner Bedeu­tung für die Schule. In: BERGER, E. (Hrsg): Teilleistungsschwächen bei Kindern, a.a.O

 

14. BERGER, E.(Hrsg): Minimale cerebrale Dysfunktion bei Kindern ‑ ein kritischer Literaturüberblick

            Huber, Bern, 1977

 

15. BERGER, E., SCHUCH, B., SPIEL, G.: Theoretische Konzep­tionen und Modellgedanken. In: BERGER, E.: (Hrsg) Minima­le cerebrale Dysfunk­tion bei Kindern. S. 11‑78, a.a.O. 1977

 

16. BERGER, E., FRIEDRICH, M.H.: Die minimale cerebrale Dys­funktion. Journ. f. angew. Sozialforschung 67, S. 27‑29, 1977

 

17. BERGER, E., FRIEDRICH, M.H.:  Bedarfsschätzung für den stationären Bereich der Neuropsychiatrie des Kin­des‑ und Jugendalters.

            Mitteilun­gen der österr. Sanitäts­verw. 78,300‑09, 1977

 

18. BERGER, E.: Teamarbeit in der Jugendfürsorge als Instru­ment der Krisen­intervention. Psychiatria Clinica 10,    S. 123‑30, 1977

 

19. BERGER, E., BERGER, Jeanette: Frequence of Minor Nervous Dysfunction in School Children.

            Journ. Neurology 219, S. 205‑12, 1978

 

20. BERGER, E., NASCHOLD, F.: Die ambulante Versorgung im österreichischen Gesundheitswesen (S. 128‑38)

            In: NASCHOLD, F., KARNER, W., SCHÖNBÄCK, W.: Systemanalyse des Gesundheitswesens in Österreich, Bd.II

            Mon­tan‑Verlag, Wien, 1978

 

21. BERGER, E.: Die stationäre Versorgung im österreichischen  Gesundheits­wesen (S. 139‑59)

            In: NASCHOLD, F., KARNER, W., SCHÖNBÄCK, W.: Systemanalyse des Gesundheits­wesens in Österreich, Bd.II

            Montan‑Verlag, Wien 1978

 

22. BERGER, E.: Zur Gesundheitssituation des Kindes

            In: Bericht der österreichischen Bundesregierung "Zur Lage der Familie in Österreich". Heft 6, S. 72‑81, Wien, 1979

 

 

23. BERGER, E.: Säuglings- und kinderneurologische Entwick­lungsdiag­nostik. Kongressband 33. Van‑Swieten‑­Tagung, S. 159‑62, 1979

 

24. BERGER, E.: Neuropsychiatrische Konsiliartätigkeit in Heimen.

             In: MÜL­LER‑KÜPPERS, M., SPECHT, F. (Hrsg): Recht‑Beh­örde‑Kind, S. 45‑50. Huber, Bern 1979

 

25. BERGER, E.: Plexusparese und Pockenimpfung.

            Pädiatrie‑Pädologie 14, S. 449‑53, 1979

 

26. BERGER, E.: Perinatale und soziale Einflussfaktoren der frühkindlichen Entwicklung. Forschungsbericht 1/79,

            BM für Gesundheit und Um­weltschutz, Wien 1979

 

27. BERGER, E., FRIEDRICH, M.H.: Überlegungen zur neuropsy­chiatrischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Wien. Review 1, S. 17‑28, 1980

 

28. BERGER, E.: Teilleistungsschwächen.

            In: SPIEL, W. (Hrsg): Psychologie des XX. Jahrhunderts, Band XII, S. 223‑54. Kindler, Zürich 1980

 

29. BERGER, E., BERGER‑MARGULIES, J., HINSCH, J., SCHUCH, B.: Lehrer­urteil und minimale cerebrale Dysfunktion

            In: FRIEDRICH, M.H. (Hrsg) Teilleistungsschwächen und Schule. S. 55‑82. Huber, Bern, 1980

 

30. BERGER, E.: Zur Verlässlichkeit geburtsanamnestischer Daten.

             Klin. Päd. 192, S. 325‑29, 1980

 

31. BERGER, E.: Das System der ambulanten und stationären Ver­sorgung

            In: SCHÖNBÄCK, W. (Hrsg): Gesundheit im gesellschaftli­chen Konflikt. Urban & Schwarzenberg, München 1980

 

32. BERGER, E.: Motorische Funktionen in der entwicklungs­neurologischen Diagnostik, Teil I. Pädiatrie, Pädol. 15, S. 321‑32, 1980

 

33. BERGER E.: Motorische Funktionen in der entwicklungsneu­rologischen Diagnostik, Teil II. Pädiatrie, Pädol. 15, S. 333‑44, 1980

 

34. BERGER, E.: Einführung in die Neuropsychiatrie des Kin­des‑ und Jugend­alters. Jugend & Volk, Österr. Bundesver­lag, Wien 1980

 

35. BERGER, E., KRISTOFERITSCH, W.: Neurologische und kinderpsych­iatrische Manifestationen von Mycoplasmen­infek­ten im Kindesalter.

            Wr. klin. Wochenschr. 92, S. 854‑57, 1980

 

36. BERGER, E.: Zur Differentialdiagnose periodischer juveni­ler Psychosen. Acta Paedopsych. 46, S. 7‑20, 1980

 

37. BERGER, E.: Modellvorstellungen zum Problem der hirnfunk­tionellen Bedingungen von Perzeptions‑ und Teilleistungs­störungen

            In: FROSTIG, M., MÜLLER, H. (Hrsg): Teilleistungs­störun­gen bei Kindern, Diagnostik und Therapie, S. 189‑200  Urban & Schwarzenberg, München 1981

 

38. GSCHNAIT, F., BRENNER, E., BERGER, E., EIBL, M., HORN,F., PITTER­MANN, E.: Ungewöhnliche Automutilationen

            Wr. klin. Wochenschr. 93, S. 127‑31, 1981

 

39. BERGER, E.: Zur Typologie kindlicher Verhaltensstörungen. Prakt. Arzt 35, S. 552‑63, Wien 1981

 

40. BERGER‑MARGULIES, J., BERGER, E.: Zur Gesundheitssitua­tion der Jugend. In: Österreichischer Jugend­bericht

            Ju­gend & Volk, Wien 1981

 

41. BERGER, E.: Das kinderpsychiatrische Gespräch in der Allgemeinpraxis. Der prakt. Arzt (BRD) 26, S. 2870‑74, 1981

 

42. BERGER, E., SCHUCH, B.: Entwicklungsneurologische Grund­lagen des Ich-Bewusstseins. Acta Paedopsych. 47, S 253‑­59, 1981

 

43. BERGER, E.: Zur aktuellen Situation der Heimerziehung aus der Sicht des Jugendpsychiaters

            In: Aktuelle Probleme der Heimerziehung/Jugendamt der Stadt Wien. Jugend & Volk, S. 73‑78, Wien 1982

 

44. BERGER, E.: Die Bedeutung der Teilleistungsschwächen für die psychomo­torische Unruhe

            In: NISSEN, G. (Hrsg): Therapeutische Probleme bei psycho­motorisch unruhigen Kindern. Thieme, S. 13‑18, Stuttgart 1982

 

45. BERGER, E., SCHUCH, B., BERGER‑MARGULIES, J.: Psychiatri­sche und psychologische Beurteilung einer Nor­mal­gruppe im 2. und 3. Lebensjahr ‑ Ein Beitrag zur Psycho­patho­logie im Kleinkindalter.

            In: NISSEN, G. (Hrsg) Psychiatrie des Säuglings‑ und des frühen Kleinkind­alters. Huber, S. 92‑101, Bern 1982

 

46. BERGER, E.: Entwicklungsneurologische Untersuchung in den ersten drei Lebensjahren. Ein empirischer Beitrag zur Theorie der Funktionsentwicklung des Gehirns. Thieme, Stuttgart 1982

            (Habilita­tionsschrift)

 

 

47. BERGER, E.: Schulverweigerer als gesellschaftliches Problem; Einleitung und Problemstellung

            In: Schulverweigerung als gesellschaftlic­hes Problem / Jugend­amt der Stadt Wien. Jugend & Volk, S. 5‑10, Wien 1982

 

48. BERGER, E.: Wissenschaft für den Frieden

            Ztschr. . Hochschuldidaktik 8 (2‑3), 220‑22, 1984

 

49. BERGER, E., NOVOTNY, E.: Aggression ‑ Destruktivität - Krieg.

            Ztschr. f. Hoch­schuldidaktik 8 (2‑3), 262‑64, 1984

 

50. BERGER, E., FRIEDRICH, M.H., SCHUCH, B.: Ver­haltensbeur­teilung bei Kindern und Jugendlichen. Thieme, Stuttgart 1985

 

51. BERGER, E.: Die Bedeutung der kulturhistorischen Schule für die Kinder‑ und Jugendpsychiatrie

            In: A.v. HEBEL, W. JANTZEN (Hrsg): Studien zur Tätig­keitstheorie II, Univ. Bremen, 1986, S 186‑193

 

52. BERGER, E., SCHUCH, B.: Frührehabilitation nach apalli­schen Syndromen im Kindesalter, S. 36 ‑38

            In: E. SCHERZER (Hrsg): "Erste Jahrestagung für Neuro­rehabilita­tion. Schlußbericht" AUVA, Wien 1986

 

53. BERGER, E.: Schlafstörungen und Psyche (Kap. 4.3., 5.,6.3., 6.4.)

            In: LANGBEIN, K. (Hrsg): Schlaflos. Kiepenheuer u. Witsch, Köln 1986

 

54. BERGER, E.: Prävention im Kindergarten

            In: PROHASKA, W. (Hrsg): Die Entwicklung des Kindes zwischen Präven­tion und Sanktion. Jugend & Volk, Wien 1986

 

55. BERGER, E.: Cerebrovascular Diseases in Children and Youth (Abstract). Neurologija, Suppl.1, Vol.35, 183-84, 1986

 

56. BERGER, E.: Fördererziehung und Integration im Kinder­garten ‑ ein Wiener Fortbildungsmodell

            Behindertenpädagogik 26/3, 317‑20. 1987

 

57. BERGER, E.: Child Psychiatric Care in a Large Town (Ab­stract). Neurologi­ja, Suppl.1, Vol.36, 200, 1987

 

58. BERGER, E.: Menschliche Bewegung und Bewegungstherapie.  Behinder­tenpädagogik 26/4, 389‑94, 1987

 

59. BERGER, E.: Landschaft - Bilder - Therapie (R. Lettner). In: Katalog des Niederösterr. Landesmuseums, Nr.218, Wien, 1988

 

 

60. BERGER, E.: Tätigkeitstheoretisches Grundkonzept entwick­lungs­neurologi­scher Diagnostik und Förderung. Kongressbericht 1. Int. Kongress f. Tä­tigkeits­theorie,

            In: HILDEBRAND‑NILSHON, M., RÜCKRIEM, G. (Hrsg.): Band zur Work­shop‑Grundlagenforschung. System Druck, Berlin, 1988

 

61. KLEIN, K., TÜRK, R., BERGER, E., BREIDERT, H.: Schwerhö­rigendia­gnostk ein audiologisches, neurologisches, inter­disziplinäres Thema (Ab­stract). Zbl. HNO 136, 5-6, 348, 1988

 

62. BERGER, E.: Entwicklungsneurologie. Wiener Universitäts­verlag, 1988 (2. völlig überarb. Aufl. 1995, 3. völlig überarb. Aufl. 2003)

 

63. BERGER, E.: Psychiatrie im Faschismus. Behin­derte 11, 5, 59‑62, 1988

 

64. BERGER, E., STRAKA, M.: Menschliche Bewegung, Bewegungs­therapie ‑ Antwort auf den Diskussionsbeitrag von M. HARI  Behindertenpädagogik 27, 403‑05, 1988

 

65. BERGER, E.: Schulprobleme. Trias,  Stuttgart, 1989

            Italienische Ausg.: Problemi a scuola. Ed. Calderini, Bolo­gna 1995

 

66. BERGER, E., LEODOLTER, M., LIEBHART Th.: Psychopharmaco­logical Treatment in Mentally Retarded Individuals (Ab­str­act).

             Neurologija, Suppl.1, Vol.38, 123-24, 1989

 

67. BERGER, E.: Was heißt Begabung?

            In: HACKL B., HORSCHINEGG J., TEBBICH H. (Hrsg.): Ent­wicklung im Widerspruch. Grundlagen emanzipatori­scher Erziehung und Bildung II. Schulheft 55. (S 46-57). Jugend und Volk, Wien 1989

 

68. BERGER, E.: Integration ‑ Wunsch und Wirklichkeit.

            Behin­dertenpädagogik 28/3, 309-12, 1989

 

69. BERGER, E., SCHUCH B., FRIEDLER E.: Strategien der Neuro­rehabilitation bei Kindern

            In: SCHERZER E., KLINGLER D., SCHNEIDER K. (Hrsg.):  "Neuro­rehabili­tation in Österreich" Jahres­tagung 1986, (S 275-80) Pensionsversicherung der Arbeiter, Wien 1989

 

70. BERGER, E.: Die Struktur der akustischen Wahrnehmung -Relevanz für die Diagnostik (Abstract)

            Der Praktische Arzt 43, 1015-16, 1989

 

 

71. BERGER, E., JANTZEN W.: Zur Methodologie der Einzelfall­studie - Am Beispiel pubertärer Selbstbeschädigung.

            In: SASSE O., STOELLGER N. (Hrsg.): "Offene Sonder­päd­agogik - Innova­tionen in sonderpädagogi­scher Theorie und Praxis" (S 379-398). Reihe Europäische Hochschul­schriften/Pädagogik (XI/405). Verlag Peter Lang, Frank­furt/­Main 1989

 

72. BERGER, E.: Planungskonzept der Abteilung für entwick­lungsgestörte Kinder am Neurologischen Krankenhaus Rosen­hügel. Behinderte 13, 1, 20-24, 1990

 

73. BERGER, E.: Fremde Daheim - Ein Beitrag zur Psychologie der Kunst? In: Kalte Strahlung - Bilder zur Gegenwart (Lettner, Jankowski)

            Schriftenreihe d. Museums Moderner Kunst Wien; Nr. 32, Wien, 1990

 

74. BERGER, E.: Behavior disorders: a useful term? (Mental retardation as an exampel) (Abstract)

            Neurologija, Suppl. 2, Vol 39, 48, 1990

 

75. BERGER, E.: Mord im Krankenhaus - Kriminalfall oder Politik?

             Behin­derten­pädagogik 29/2, 204-208, 1990

 

76. BERGER, E.: Wem nützt die Nosologie? Kinderpsychiatri­sche Gedanken.

            In: KUNZE M., SCHOBERBERGER R.: Psychosomatik 2000 / Neue Aspek­te. Dr. Peter Müller Verlag, Wien 1990

 

77. BERGER, E.: Schüler mit besonderen Bedürfnissen - Neue Wege der Integration / Voraussetzungen vom Stand­­punkt des Kinderneuro­psychiaters / Zusam­menfassung und Empfehlungen (Abstract). In: OLECHOWSKI R., WOLF W. (Hrsg.): Die kindgemäße Grund­schu­le. Jugend u. Volk, Wien 1990

 

78. BERGER, E.: Entwicklungsneurologische Grundlagen von Dia­gnostik und Förderung von Kindern.

            In: VIEBROCK H., HOLSTE U. (Hrsg.): Therapie - Anspruch und Wider­spruch. Bremische Evangelische Kirche (Selbst­verlag), Bremen 1991

 

79. BERGER, E., STRAKA, M.: Early Rehabilitation and Lomgterm Outcome after Cerebral Anoxia in Childhood (Abstract).

            In: Proceedings of 31. Intern. Neuropsychiatr. Sympos., Pula 1991

 

80. BERGER, E.: Wahrnehmung als bio - psycho - soziales Phänomen. Behinderte 14, 3, 57-60, 1991

 

81. STEINHARDT, K., REINHARD, M., BIEDERMANN ,I., JOBST ,A., SCHNEI­DER, I., SMOLKA, A., ­BER­GER, E.:

            Praxis­reflexion - ein umfas­sender Be­s­tandteil universi­tären Ler­nens.

            Mitteilungen d. Studienkommission d. Med. Fak. I/91. Studienzentrum Med.Fak., Univ. Wien 1991

 

82. BERGER, E., HOLODYNSKI, M., STEINHARDT, G., STRAKA, M. (Hrsg.): Subjektentwicklung und Geschlechterfrage / Beiträge von Tätigkeitstheorie und Psychoanalyse. Studien zur Tätigkeitstheorie VI. Universität Bielefeld, Bielefeld 1991

 

83. BERGER, E.: Wie überholt ist die Psychoanalyse?

            In: BERGER E., HOLODYNSKI M., STEINHARDT G., STRAKA M. (Hrsg.): Subjektentwicklung und Geschlechterfrage / Bei­träge von Tätigkeitstheorie und Psychoanalyse. Studien zur Tätigkeitstheorie VI. Universität Bielefeld, Bielefeld 1991

 

84. BERGER, E.: Konduktive Erziehung nach PETÖ - Beiträge zu einer behin­dertenpädagogischen Methode.

            In: WEBER K.S. (Hrsg.): Konduktive Förderung; Europ. Workshop, Doku­mentation. Universität GH Siegen, Siegen 1991

 

85. BERGER, E.: Autismus - Entwicklungsneurologische Beiträge zu einem alten Problem. Behinderte 1/92, 19-24, 1992

 

86. BERGER, E.: Neurologie und Pädagogik.

            In: MÖLLER B. (Hrsg.): "Logik der Pädagogik. Pädago­gik als interdisziplinä­res Aufgabengebiet". Bibliotheks­ u.In­formatinssystem d. Univ. -  Verlag (BIS), Oldenburg 1992

 

87. BERGER, E.: Menschliche Bewegung und Bewegungstherapie - Von der Schwierigkeit, den Therapieprozeß zu verstehen und das Therapieziel zu bestimmen.

            Zschr. d. Bobaththerapeuten Deutschl. 23, 10-14, 1992

 

88. BERGER, E.: Neurophysiological and Psychological Aspects of Rehabili­tation. Journal for Activity Theory 13/14, 45-47, 1993

 

89. BERGER, E.: Subjekt und Objekt in den Wissenschaften vom Menschen am Beispiel der Entwicklungsneurologie.

            In: KNÖLKER U., SCHULTE - MARKWORT M. (Hrsg.): Subjekti­vität in der kinder- u. jugendpsychiatrischen Diagnostik, Therapie und Forschung. (S 77-86). Verlag Hänsel-Hohau­sen, Egelsbach, Köln 1993

 

90. BERGER, E., DAVID, E., EISENSTÄDTER, A.: Die Restitution der Schluck­funktionen in der Neuroreha­bilitation nach akuten ZNS-Läsio­nen im Kinde­sal­ter. In: A.LISCHKA, G.BER­NERT (Hrsg.): Aktuelle Neuropä­diatrie 1992. (S 132-36) Ci­ba-Gei­gy-Verlag, Wehr 1993

 

91. DAXBACHER, R., BERGER, E.: Schulische Integration behin­derter Kinder in Wien - Zur Bedeutung der Prinzipien des Team - Teaching, der Kooperation und des Kompetenztrans­fers für Grundschulen ohne Aussonderung. Behindertenpädagogik 32, 242-53, 1993

 

92. BERGER, E.: Ablösungskrisen und die Stützung normaler Entwicklungen bei behinderten Menschen. Erziehung heute 2, 27-32, 1994

 

93. BERGER, E.: Was hat die Medizin mit Behinderung zu tun? Versuche zu neuen Antworten auf einen Paradigmenwechsel.

            In: Arbeitsgemeinschaft für Integration behinderter Kin­der Vorarlberg (Hrsg): "Be­weg­te bewe­gen"; Selbstverlag, Dornbirn 1994

 

94. BERGER, E.: Quantifizierung und Qualifizierung der kör­perlichen Behinde­rung (Abstract)

            In: ZAPOTOCZKY H.G., NEUMANN M.(Hrsg): Tagungsband 48. Van Swieten-Kongreß; Verlag d. Österr. Ärztekammer, Wien 1994

 

95. BERGER, E.: Rehabilitation geistig behinderter Menschen im Grenzbereich zur Psychiatrie. Neuropsychiatrie 9, 182-85, 1995

 

96. BERGER, E.: Frühe Dialoge mit schwerstbhehinderten Kin­dern. (S 91-100) In: JANTZEN W. (Hrsg.): "Euthanasie" - Krieg - Gemeinsinn. LIT - Verlag, Münster 1995

 

97. BERGER, E.: Die psychiatrische Betreuung (geistig) behin­derter Menschen. (S 85-91) In: M.MORITZ, E. NECK-SCHAUKO­WITSCH, M.PELZ: Beiträge zur Theorie und Praxis sozialer Dienste. ­Fest­schrift Wr. So­zial­dien­ste, Wien, 1996

 

98.    BERGER, E., SPRINGER -KREMSER Marianne: Rudolf Eksteins Beiträge zur Psychotherapie und Kinder­psychiatrie. Wr.Klin.Wochenschr. 108/13, 407-13, 1996

 

99. BERGER, E.: Die ärztliche Untersuchung im Rahmen der Kinderpsycho­therapie. In: REINELT T., BOGYI G., SCHUCH B.(Hrsg.): Lehrbuch der Kinder­psycho­thera­pie. (S 136-40) Ernst Reinhardt-Verlag, München 1997

 

100.    BERGER E.: Ist die Kinder- und Jugendpsychiatrie auf dem Weg vom Gestern ins Mor­gen? (S 8-15) In: U.KNÖLKER (Hrsg.) : Aktuelle Probleme und Zukunfts­perspektiven der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychothe­ra­pie. Shaker Verlag, Aachen 1997

 

101. BERGER, E., MICHEL Barbara: Zwangssterilisation bei geistiger Behinderung. Wr. Klin. Wochenschr. 109 / 23, 925-31, 1997

 

102.    BERGER E., WÖRGÖTTER G., OPPOLZER A., KESSLER J., VAV­RIK K., FIALA S: Neurological Rehabilitation in Children and Adolescents. Pediatric Rehabilitation 1 / 4, 229-33, 1997

 

103.    BERGER, E:: Autonomie unter den Bedingungen der Entwicklungsbeeinträchtigung (S 501 – 504).. In: FÖRSTER et al. (Hrsg.) : Aktuelle Neuropädiatrie 1997

 

104.    BERGER E., MUTSCHLECHNER Regina: Schulische Integration autistisch behinderter Kinder. Behindertenpädagogik 37, 57-8, 1998

 

105.    BERGER, E, WALD Birgit.: Die Beziehung zu Tieren im therapeutischen Kontext. Behindertenpädagogik 38, 404-420, 1999

 

106.    BERGER E.: Medizin – Behinderung – Integration (S 19 – 28). Schulheft 94, 1999

 

107.    RÖDLER P., BERGER E., JANTZEN W. (Hrsg.): Es gibt keinen Rest! – Basale Pädagogik für Menschen mit schwersten Beeinträchtigungen

Luchterhand, Berlin 2000

 

108.    BERGER E.: Die SDKHT in der Neurorehabilitation In: RÖDLER P., BERGER E., JANTZEN W. (Hrsg.): Es gibt keinen Rest! (S 127-138) Luchterhand, Berlin 2000

 

109.    MUTSCHLECHNER R., BERGER E., FEUSER G.: Inclusive Education of Autistic Children in School. In Athina Zoniou - Sideri (Hrsg.): Integration - Utopie oder Praxis (griech.). (S 153 - 65). Ellenika Grammata, Athen 2000

 

110.    BERGER E.: Sozialtherapeutische Wohnplätze – ein Betreuungsmodell an der Grenze von Kinderpsychiatrie und Jugendwohlfahrt; In: KLAMMER G., MIKOSZ B. (Hrsg.): Psychologie in der Jugendwohlfahrt (S 309-318). Wiener Universitätsverlag, Wien 2001

 

111.    GOLD Ch., WIGRAM, T., BERGER E.: The Development of a Research Design to Assess the Effects of Individual Music Therapy with Mentally Ill Children and Adolescents. Nordic Journal of Music therapy 10, 17 – 31; 2001

 

112.    BERGER E., VAVRIK K., HOCHGATTERER P.: Vigilance scoring in children with acquired brain injury: Vienna Vigilance Score in comparison with usual coma scales. J Child Neurol 16, 236-40, 2001

 

113.    ELSTNER Th., FIALA-PREINSPERGER S., BERGER E.: Comprehensive Care als Entwicklungschance für Kinder opiatabhängiger Mütter – Erfahrungen mit dem „Wiener Modell“. In: WESTERMANN B., JELLINEK Ch., BELLMANN G.U. (Hrsg.): Substitution: Zwischen Leben und Sterben. Beltz, Weinheim 2001

 

114.      ELSTNER, T; FIALA-PREINSBERGER S; EINSPIELER, C; PRECHTL HFR; BERGER, E.: Early spontaneus movements in infants of substance abusing mothers. Brain and Development 23: 153-153, 2001 (Abstract) 5th International Congress on Cerebral Palsy; 2001; Bled, SLOVENIA.

 

115.    BERGER E., MÜLLER Ch.: Therapeutische Hilfe der Psychiatrie für behinderte Menschen. Geistige Behinderung 41, 27-36, 2002

 

116.    FEUSER G., BERGER E. (Hrsg.): Erkennen und Handeln. Momente einer kulturhistorischen (Behinderten-) Pädagogik und Therapie. Verlag Pro Business, Berlin 2002

 

117.    BERGER E.: Ist Rehabilitation ein planbarer Prozess? In: FEUSER G., BERGER E. (Hrsg.): Erkennen und Handeln. Momente einer kulturhistorischen (Behinderten-) Pädagogik und Therapie. Verlag Pro Business, Berlin 2002

 

118.    BERGER E., ELSTNER Th., FIALA-PREINSPERGER S.: Entwicklung von Kindern substanzabhängiger Mütter. In: BEUBLER E., HALTMAYER H., SPRINGER A. (Hrsg.): Opiatabhängigkeit. Interdisziplinäre Aspekte für die Praxis. Springer, Wien, 2003 (2. überarb. Aufl. 2006)

 

119.    BERGER E.: Welchen ethischen Grundsätzen folgt die Kinder- und Jugendpsychiatrie? In: LEHMKUHL U. (Hrsg.): Ethische Grundlagen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Vandenkoeck & Ruprecht 2003

 

120.    BERGER E.: Die Vertreibung der Vernunft aus Medizin und Psychotherapie. In: FITZTHUM E., GRUBER P. (Hrsg.): Give them Music – Musiktherapie im Exil am Beispiel Vally Weigl. Edition Praesens, Wien 2003

 

121.    BERGER E.: Die Förderung von Autonomie unter den Bedingungen der Entwicklungsbeeinträchtigungen. Behindertenpädagogik 42, 253-258, 2003

 

122.    BENETKA G., BERGER E.: Mechanismen der Traumatisierung durch Institutionen der Sozialverwaltung. In BRAININ E. (Hrsg) Kindsein in stürmischen Zeiten. Picus, Wien 2003

 

123.    BERGER E.: Bewegung ist alles – Anmerkungen eines Mediziners. In: VOGLSINGER J., KUNTZ St. (Hrsg.): Bewegung ist Leben – Leben ist Bewegung (S 50-54). Jugend und Volk, Wien 2005

 

124.    BERGER E.: Psychosoziale Belastungen für Kinder und Jugendliche – Konsequenzen neoliberaler Politik. In RENNER E., ANZENGRUBER G. (Hrsg.): Zwei Seiten einer Medaille – Information zu Aufrüstung und Sozialabbau. Schulheft 117 (S 46-51); Studienverlag, Wien 2005.

 

125.    BERGER  E.: Behinderung und Integration aus ärztlicher Sicht. In: WEBER G. (Hrsg.): Kompendium für den Schularzt. (S 64-72) Verlagshaus der Ärzte, Wien 2005

 

126.    BERGER E.: Leistungsbeurteilung in heterogenen Lerngruppen. Erziehung und Unterricht 155 (5-6), 418-22, 2005

 

127.    BERGER E.: Medizin für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung – Editorial. Med. f. Mensch. Behind. 2, 4-5, 2005

 

128.    BERGER E., MUTSCHLECHNER R., FEUSER G.: Autismus – Häufigkeit und Schullaufbahn. Schulische Integration autistischer Kinder in Wien. Med. f. Mensch. Behind. 2, 13-22, 2005

 

129.    BERGER E.: Psychosen nach schwerer Traumatisierung – Das Ophelia-Syndrom. Med. f. Mensch. Behind. 2, 23-25, 2005

 

130.    BERGER E.: Von der Schulverweigererkommission zur Psychosozialen Kommission – Interdisziplinäre Kooperation zum Wohle der Wiener Schulkinder. In: TUSCHEL G., FELSLEITNER R. (Hrsg.): Miteinander – Integrative Modelle im Wiener Schulwesen. Echomedia Verlag. Wien 2005

 

131.    BERGER E.: Adoleszenz und Behinderung. In: R. FLIEDL, P. WAGNER (Hrsg.): Adoleszenz. Phantasie-Beziehung-Realität. Verlag Krammer, Wien 2005

 

132.    BERGER E., FRIEDRICH M., KAYA M.: Psychosocial Age Assessment. In: Ressource Book for Enforcement Officers on Good Practices in Combating Child Trafficking. Intern. Org. for Migration, Vienna 2006

 

133.    BERGER E.: Herausforderungen an die Kinder- und Jugendpsychiatrie. Neuropsychiatrie 20, 81-82, 2006

 

134.    BERGER E., AICHHORN W., FRIEDRICH M.H., FIALA-PREINSPERGER S., LEIXNERING W., MANGOLD B., SPIEL G., THUN-HOHENSTEIN L.: Kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung in Österreich. Neuropsychiatrie 20, 86-90, 2006

 

135.    ELSTNER Th., FIALA-PREINSPERGER S., BERGER E.: Entwicklungsbegleitung von Kindern substanzabhängiger Mütter – das Wiener Comprehensive Care Modell. Neuropsychiatrie 20, 109-117, 2006

 

136.    BERGER E., STEINBERGER K., HUBER N.: Jugendpsychiatrische Tagesklinik – Aufbau und Erfahrungen. Neuropsychiatrie 20, 127-30, 2006

 

137.    BERGER E., HOCHGATTERER P., LEITHNER K., MARYSCHKA Ch., GRASSL R.: Die Reintegration behinderter Menschen durch Ausgliederung aus psychiatrischen Einrichtungen – das Wiener Deinstitutionalisierungsprojekt. Med. f. Mensch. Behind. 3, 17 – 27, 2006

 

138.    BERGER E. (Hrsg.): Verfolgte Kindheit – Kinder und Jugendliche als Opfer der NS-Sozialverwaltung. Böhlau - Verlag, Wien 2007

 

139.    BERGER E. : Die Kinder- u. Jugendpsychiatrie in Österreich – Entwicklungen und Wandel. In THUN-HOHENSTEIN L. (Hrsg.): Kinder- und Jugendpsychiatrie in Österreich vom „Gestern“ zum „Morgen“. Krammer -Verlag, Wien 2007

 

140.    BERGER E.: Strategien gegen Vorurteile. In PELINKA P., KÖNIG I. (Hrsg.): Vorurteile in der Kindheit – Ursachen und Gegenstrategie (S 19-24). Braumüller, Wien 2007

 

141.    BERGER E.: Psychotherapie für Menschen mit intellektueller Behinderung, Med. f. Mensch. Behind. 4, 10  -16, 2007

 

142.    BERGER E.: Lebenswille – Sterbewunsch. In: HUAINIGG F.-J.: Auf der Seite des Lebens (S 114-115). Ibera-Verlag, Wien 2007

 

143.    BERGER E., MUTSCHLECHNER R.: Autismus und schulische Integration – kinderpsychiatrische Perspektiven. In: TUSCHEL G., MÖRWALD B. (Hrsg.) Miteinander 2 – Möglichkeiten für Kinder mit autistischer Wahrnehmung in Wiener Schulen. Echomedia Verlag. Wien 2007

 

144.    BERGER E.: Traumaopfer und Medien. In: Weisser Ring (Hrsg.): Kinder und Jugendliche als Opfer von Sexual- und Gewaltdelikten (S 206-08, 220-22). Nomos-Verlag, Baden-Baden 2008

 

145.    BERGER E.: Kindheit – Lebenswelten. In VRANITZKY F. (Hrsg.): Themen der Zeit II (S 197-208). Passagen-Verlag, Wien 2009

 

146.    ELSTNER Th., FIALA-PREINSPERGER S., BERGER E.: Kinder substanzabhängiger Eltern. In: THOMASIUS R., SCHULTE-MARKWORT M., KÜSTNER U.J.; RIEDESSER P. (Hrsg.): Suchtstörungen im Kindes- und Jugendalter (S 325-29). Schattauer-Verlag, Stuttgart 2009

 

147.    BERGER E.: Kinderpsychiatrie in der NS – Zeit – Ordnungs- und Vernichtungspolitik in Kooperation mit Pädagogik und Fürsorge. Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Nervenheilkunde. 15, 229-237, 2009

 

148.    BERGER E.: Kann die Medizin einen Beitrag zur schulischen Integration leisten? Behinderte Menschen 6/09, 38 – 43, 2009

 

149.    GRUBICH R., BERGER E.: Die schulische Integration von Kindern und Jugendlichen mit autistischer Wahrnehmung im Wiener Regelschulwesen – Schwerpunkt Sekundarstufe I. Behindertenpädagogik 48, 3 – 40, 2009

 

150.    BERGER E: Was brauchen Kinder: Psychotherapie, soziale Therapie oder was sonst? In G. STEMBERGER (Hrsg.): Psychotherapie zwischen gesellschaftlicher Anpassung und Emanzipation (S 27-33). Arbeiterkammer, Wien 2009

 

151.    BERGER E.: Neuropsychologische Grundlagen kindlicher Entwicklung.  UTB / Böhlau Wien 2010

 

152.    BERGER E., SPIEL G.: Freiheitsentziehende Maßnahmen. In: KERBL R, THUN-HOHENSTEIN L., DAMM L., WALDHAUSER F.(Hrsg.) „Kind und Recht“ (3.Jahrestagung Politische Kindermedizin), pp 93-102, Springer Verlag, Wien New York, 2010

 

153.    BERGER E.: Spezifische Probleme der Unterbringung Minderjähriger. Interdiszipl. Zeitschr. f. Familienrecht 5. Jg., Spezial Juli 2010, 18-20, 2010

 

154.    BERGER E.: Jugendwohlfahrt und Fürsorge im Nationalsozialismus. In: Bundesjugendvertretung (Hrsg.) „ Geraubte Kindheit. Kinder und Jugendliche im Nationalsozialismus“ (S 87-96). Edition Mauthausen, Wien 2010

 

155.    BERGER E.: Frühes Lernen – ein entwicklungsneurologischer Beitrag. Erziehung und Unterricht. 5-6, 488-494, 2013

 

156.    BERGER E.: Behinderung und Gehirnprozesse. In: Feuser, G. & Kutscher, J. (Hrsg.): Entwicklung und Lernen, Band 7 (S 133-141); Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik; Hrsg. von Beck, Iris, Feuser, G., Jantzen, W. & Wachtel, P (Gesamtherausgeber: Wolfgang Jantzen), Kohlhammer, Stuttgart 2013

 

157.    BERGER E., KATSCHNIG Tamara: Gewalt in Wiener Heimen zwischen 1945 und 1990 – eine retrospektive Studie aus psychotraumatologischer Perspektive. Neuropsychiatrie 2013, Volume 27, Issue 4, pp 188-195

 

158.    BERGER E.: Die Innsbrucker Kinderpsychiatrie / Heilpädagogik im Kontext der Entwicklung des Faches Kinderpsychiatrie. In: Medizin-Historische ExpertInnenkommission (Hrsg.) „Die Innsbrucker Kinderbeobachtungsstation von Maria Nowak-Vogl. (50 – 56). Med. Univ. Innsbruck, 2013

 

159.    BERGER E.:  Das Thema ‚Hypersexualität‘ und die Epiphysan-‚Therapie‘ bei Nowak-Vogl. In: Medizin-Historische ExpertInnenkommission (Hrsg.) „Die Innsbrucker Kinderbeobachtungsstation von Maria Nowak-Vogl. (56 - 64). Med. Univ. Innsbruck, 2013

 

160.    BERGER E.: Bildung für alle  – Anspruch oder Wirklichkeit? Eine Betrachtung nach 25 Jahren schulischer Integration in Wien. In: Lanwer Willehad (Hrsg.): Bildung für alle. Psychosozial Verlag, Gießen 2014

 

161.    BERGER E.: Kinder- und Jugendpsychiatrie. In: Feuser Georg, Herz Birgit, Jantzen Wolfgang (Hrsg.): Emotionen und Persönlichkeit. Bd. 10, S 302-306. Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik; Hrsg. von Beck Iris, Feuser, G., Jantzen, W., Wachtel, P (Gesamtherausgeber: Wolfgang Jantzen), Kohlhammer, Stuttgart 2014

 

162.    BERGER E.: Psychiatrische Nosologie. In: Feuser Georg, Herz Birgit, Jantzen Wolfgang (Hrsg.): Emotionen und Persönlichkeit. Bd. 10, S 307-312. Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik; Hrsg. von Beck, Iris, Feuser, G., Jantzen, W., Wachtel, P (Gesamtherausgeber: Wolfgang Jantzen), Kohlhammer, Stuttgart 2014

 

 

163.    BERGER E.: Psychiatrie und Bevölkerungspolitik. . In: Feuser Georg, Herz Birgit, Jantzen Wolfgang (Hrsg.): Emotionen und Persönlichkeit. Bd. 10, S 313-317. Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik; Hrsg. von Beck, Iris, Feuser, G., Jantzen, W., Wachtel, P (Gesamtherausgeber: Wolfgang Jantzen), Kohlhammer, Stuttgart 2014

 

164.    BERGER E.: Gewalt in pädagogischen Institutionen in Österreich. In: Fegert J.M., Wolf M. (Hrsg.): Kompendium „Sexueller Missbrauch in Institutionen“ Beltz-Juventa, Weinheim u. Basel 2015, 697-706

 

165.    BERGER E.: Die Kinderpsychiatrie in Österreich 1945 – 1975. Entwicklungen zwischen historischer Hypothek und sozialpsychiatrischem Anspruch. In: Gabriel E., Dietrich-Daum E., Lobenwein E., Watzka C. (Hrsg.) Virus. Beiträge zur Sozialgeschichte der Medizin 14 (2016), 239-248

 

166.    BERGER E., MAIMANN H., WODAK R.: Die Kinderjause – Zur Geschichte einer marginalisierten Jugend. Forschungsbericht (P11-1017), Zukunftsfond der Republik Österreich 2016, unveröffentlicht

 

167.    BERGER E.: Die österreichische Kinder- und Jugendpsychiatrie

nach 1945 bis 1975. Das Geschwisterverhältnis zur Heilpädagogik österreichischer Prägung. Eine Gratwanderung zwischen historischer Hypothek und sozialpsychiatrischem Anspruch. In: Fangerau H., Topp S., Schepker K. (Hrsg.): Kinder- und Jugendpsychiatrie im Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit. Zur Geschichte ihrer Konsolidierung. Springer, Berlin 2017

 

168.    BERGER E., PAAR C.: Menschenrechtsmonitoring im Kinder- und Jugendbereich. Neuropsychiatrie 2017, 31(3), 133-143

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ONLINE-PUBLIKATIONEN:

 

s. BIDOK: http://bidok.uibk.ac.at/library/q?author=1;author_id=128;author_firstname=Ernst;author_middlename=;author_lastname=Berger

 

 

 

 

Unveröffentlicht:

 

BERGER, E., STRAKA M.: Frührehabilitation und Langzeit­verlauf nach cerebraler Anoxie im Kindesalter. Jahrestagung "Neurorehabilitation in Österreich" 1989